November 15, 2006

Weihnachtsstimmung?

Posted in Meine kleine Studentenwelt at 10:22 am by Ankaa

In Deutschland beginnt die Weihnachtszeit langsam und unmerklich, wenn im August die ersten Schoko-Weihnachtsmänner dezent in den Supermärkten rumstehen. Viel eindeutiger wird man hingegen hier auf Weihnachten vorbereitet. Halloween scheint wirklich ein verspuktes Fest zu sein. Waren die Läden vorher wochenlang mit Kostümen und anderen wichtigen Sachen, die einen an dieses gruselige Fest erinnern sollten, voll, so sind all diese wie von Geisterhand über Nacht verschwunden. Pünktlich ab dem 1. November schallten mir dann “Rudolph the Red-Nosed Reindeer” und “Do they know it’s Christmas?” unüberhörbar aus den Lautsprechern entgegen. So wurde ich unverkennbar darauf hingewiesen: “Es wird Weihnachten!”- ich könnte es ja verpassen. Die große Auswahl an Geburtstagskarten wurde durch eine noch größere an Weihnachts-Karten verdrängt, in der Stadt hängen Lichterketten und in den Schaufenstern ist es entweder weiß vor Schnee oder bunt vor kleinen, blinkenden Lämpchen. Seit dieser Woche wünscht weiterhin auch eine große Leuchtschrift an dem Einkaufszentrum uns allen “Viele Weihnachtsgrüße!” Wie soll man da nicht in Weihnachtsstimmung kommen?

Für mich persönlich beginnt ja die Weihnachtszeit frühestens am 01. Dezember, offiziell ja eigentlich am 1. Advent! Und dann richtig mit Stimmung, Plätzchen, Lebkuchen…eben allem was dazu gehört. Leider wird einem heutzutage diese Stimmung durch die extreme Kommerzialisierung und das schon beinahe aufdringliche Weihnachts-Friede-Freude-Eierkuchen-Gehabe viel zu oft zerstört. Da bleibt einem nur, sich davon nicht stören zu lassen und selbst für SEINE persönliche Weihnachtsstimmung zu sorgen. Und aus diesem Grund wollen Rose, Sophie und ich auch demnächst mal Plätzchen backen, ausnahmsweise vor dem 01. Dezember, weil wir in der eigentlichen Weihnachtszeit gar nicht mehr so viel Zeit haben…

Advertisements

2 Comments »

  1. Wiebke said,

    Naaa?
    Muss ich wohl doch mal wieder hier was reinschreiben 🙂
    Siehste mal, können wir noch von Glück reden, wie wir hier auf Weihnachten eingestimmt werden. Ist in anderen Ländern noch weitaus aggressiver 😉
    Hab am Sonntag z.B. auch in Canada angerufen, und Ken ist da auch schon ums Haus geklettert um die ganzen LEDs anzubringen … Ich will nicht wissen, wann er anfängt, die Weihnachtsmänner wieder rauszuholen *g*
    Plätzchen backen klingt gut … hab ich auch schon gemacht … so richtig mit vielen Leuten und Glühwein und so 🙂 Musst dann Fotos von den Ergebnissen hier reinstellen *neugierig guck*

  2. Ankaa said,

    Achja…richtig…ich erinnere mich da an eine Weihnachtsmänner-Sammlung 😆

    In Menai Bridge hingen gestern GROßE weiß-nicht-genau-was-Kerzen, -Engel etc. an den Häusern…ob die dann noch anfangen zu leuchten? Keine Ahnung…war leicht…öhm…schockierend?

    Mal schauen…vielleicht schreib ich zum “Plätzchen-Backen” noch einen Bericht, aber erwartet nichts großartiges *g*


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

%d bloggers like this: