September 29, 2006

Stundenplan

Posted in Meine kleine Studentenwelt at 7:45 pm by Ankaa

Heute hat sich mit der Einteilung der Praktikumsgruppen mein Stundenplan vervollständigt und sieht jetzt ungefährt wie folgt aus:

Montag: 5 Stunden, davon eine Praktikum, zwischendurch immer wieder eine Stunde frei
Dienstag: 5 Stunden Praktikum
Mittwoch: 3 Stunden Praktikum
Donnerstag: 5 Stunden durchgehend
Freitag: 2 Stunden mit 2 Stunden Pause zwischendurch

Dienstag und Mittwoch habe ich aber nicht jede Woche, d.h. es gibt Wochen da habe ich an diesen Tagen komplett frei. Auch einzelne Vorlesungen an den anderen Tagen sind nicht jede Woche (z.B. die 2 Stunden IT-Praktika Donnerstags sind alle zwei Wochen). Teilweise ist es ziemlich unregelmäßig, z.B. 1.-3. Woche, dann wieder ab der 7. oder so. Ich hoffe das werde ich noch genau durchschauen, aber ich kann mir netterweise meinen aktuellen Wochenplan online anschaun.

An sich kann man mit diesem Stundenplan echt zufrieden sein. Es werden noch Tutorials (Seminare) dazu kommen, wann diese sind weiß ich aber nicht. Und wieviel Arbeit zuhause er beinhaltet muss sich auch erst noch zeigen.

So und wer es ganz genau wissen will:

Tag Uhrzeit Woche Fach  
Montag: 10:00-11:00 1-12 Erdgeschichte & Evolution Vorlesung
  11:00-12:00 1-12 Marine Biovariabilität Vorlesung
  13:00-14:00 1-2, 5-11 Fischvielfalt Vorlesung
  15:00-16:00 1-12 Marine Biovariabilität Praktikum
  17:00-18:00 1-11 Marine IT & Kommunikation Vorlesung
Dienstag: 10:30-16:30 3,5,7,9,11 Meeresbiologie Praktische Fähigkeiten Praktikum
Mittwoch: 13:30-16:30 2-3 Erdgeschichte & Evolution Feldtrip
  13:30-16:30 7-9 Erdgeschichte & Evolution Praktikum
Donnerstag: 12:00-13:00 1-12 Erdgeschichte & Evolution Vorlesung
  13:00-14:00 1-12 Marine IT & Kommunikation Seminar
  14:00-15:00 1-2, 5-11 Fischvielfalt Vorlesung
  15:00-17:00 1,3,5,7,9,11 Marine IT & Kommunikation Praktikum
Freitag: 9:00-10:00 1-11 Meeresorganismen und Lebensräume Vorlesung
  12:00-13:00 1-12 Marine Biovariabilität Vorlesung

Dies gilt allerdings nur für das erste Semester. Das zweite Semester wird nach derzeitigem Plan stressiger werden!

Advertisements

4 Comments »

  1. Conny said,

    was kann man sich denn unter diesen feldtrip vorstellen?

    unregelmäßiger stundenplan…ja ja, das studentenleben.
    ändert sich halt oft mal was. aber wie gut, dass es internet gibt.

    ist es dort denn eigentlich auch so, dass du im prinzip auch mal ne woche zu hause bleiben kannst weil du meinst, du bräuchtest duie ganzen vorlesungen und so nicht? 😉

  2. Ankaa said,

    Hm was diese Feldtrips genau sind weiß ich auch nicht. Nenn es Exkursion. Halt irgendwo in der freien Natur. Bei “Erdgeschichte und Evolution” werden wir uns irgendwelche Felsformationen oder sowas ankucken denk ich mal….halt Unterricht am natürlichen Beispiel. Sobald ich die ersten hatte kann ich dazu mehr sagen!

    Hm, ich brauch die Vorlesungen nicht weil alles im Internet steht. Aber es ist trotzdem Anwesenheitspflicht. Also ich kann nicht einfach mal ne Woche zuhause bleiben…aber wenn ich krank bin bis zu 7 Tage ohne ärztliche Entschuldigung!

  3. Conny said,

    mit der anwesenheitspflicht ist ja blöd…vor allem, wenn du halt alles im net findest. aber da ist dann eben auch immer die frage, ob man selber seinen arsch hochkriegt und das wirklich mal liest. 😉
    das mit den 7 tagen find ich aber gut. *hehe*

  4. Ankaa said,

    Das Studium baut wohl ziemlich stark auf “Selbststudium” auf, d.h. dass man selber viel nachlesen muss etc.

    Ach und zu der Anwesenheitspflicht:
    “As for lectures, no registers are kept, so none of the lecturers would
    be aware of your absence.” um mal meinen Tutor zu zitieren. (Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass der voll toll ist? 😉 )

    Es gibt nicht wie in Deutschland Anwesenheitslisten. Allerdings werden bei den Pratika die Arbeiten bewertet (man muss sie halt bis zur Deadline einreichen) und es kann auch sein, dass man während der Vorlesungen irgendwelche wichtigen Termine erfährt oder halt Aufgaben die bewertet werden etc. Man sollte also schon zu den Vorlesungen gehen!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

%d bloggers like this: